Archiv

Die Schweden sind da

Ich hab es nun endlich geschafft mir die aktuellen Alben der Schweden zu kaufen.
Hardcore Superstar mit Dreamin’ in a Casket und Crashdiet mit The Unattractive Revolution.
Beide Alben sind nicht schlecht. Allerdings gefällt mir Hardcore Superstar um einige besser.
Beim nächsten Konzert bin ich besser vorbereitet. Es wird also nicht passieren, dass ich nichts nicht kenne.


Und dann hab ich jetzt endlich auch den dritten Harry Potter. Vielleicht schaffe ich es ja doch noch alle Teile zu lesen bis Nr. 7 ins Kino kommt. Blöd ist nur, dass die Teile immer dicker werden.

3 Kommentare 5.3.08 23:01, kommentieren

Ossis Eleven

Gestern war ich im Kino und habe mir Ossis Eleven angeschaut. Eine Gaunerkomödie. Eigentlich habe ich mir den Film nur angeschaut weil er zu großen Teilen in meiner ehemaligen Heimatstadt gedreht wurde. Ich hab sogar einige Sachen wieder erkannt. Meine Schule (damals stand sie noch), die Kaufhalle, eine Kreuzung und der Platz auf dem die Imbissbude stand. Hauptsächlich wurde der Film in einem Teil gedreht, der auch gerne mal als Ghetto bezeichnet wurde. Am schönsten fand ich eigentlich den Blick über die Dächer auf die Windräder. Und obwohl die im Film gezeigten Szenen teilweise sehr trist sind, konnte ich wieder feststellen, dass so eine Plattenbausiedlung doch einen gewissen Charme hat.

Den Film kann man sehen, muss man aber nicht.

2 Kommentare 13.3.08 20:48, kommentieren

Bryan Adams – 11

Habe mir letzten Freitag das neuen Album von Bryan Adams gekauft.
Da es das 11. Studioalbum ist heißt die Scheibe auch gleich 11 und kostet auch nur 11 Euro.
Ich hab es ja schon vorher gewusst, dass es nicht viel neues auf dem Album geben wird. Aber das es soooo langweilig ist hätte ich auch nicht gedacht. Mir persönlich fehlt da so ein richtig schöner Kracher drauf.
Für mich eignet sich das Album bestenfalls zum Nebenbeihören aber nicht zum Anhören.
Vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit...

4 Kommentare 18.3.08 21:03, kommentieren